Zur Startseite Zu den Anbietern Zum Abitur Zu den Studiengängen Zu den Kursen Über Bildungsdurst Zum Kontaktformular Zum Impressum
 

Bachelor of Engineering - Telekommunikationsinformatik

Kategorie: Informatik

 Sterne Bewertung

Abschluss

Bachelor of Engineering

Dauer

36 Monate

Beginn

zum Wintersemester

Beschreibung

Der duale Studiengang Telekommunikationsinformatik an der HfTL ermöglicht eine Erstausbildung und den Einstieg im Unternehmen Deutsche Telekom. Er wird mit einem Studienvertrag der Deutschen Telekom AG in enger Verzahnung mit dem Unternehmen durchgeführt. Die Studierenden lernen also sowohl in der Hochschule, als auch im Unternehmen. Die Präsenzphasen an der HfT in Leipzig werden kombiniert mit dem Lernen im Netz von zuhause aus. Die im Studium erlernten Kenntnisse aus Bereichen wie Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik und Telekommunikation werden in Projekten der Deutschen Telekom AG anwendungsorientiert mit den betrieblichen Aufgabenstellungen verknüpft.

Perspektiven:

AbsolventInnen dieses Studiengangs arbeiten in vielen Bereichen: Denn fast überall müssen Informationen verarbeitet, gespeichert und übermittelt werden. TelekommunikationsinformatikerInnen wissen, wie´s geht. Und sind deshalb zum Beispiel als System- und NetzwerkspezialistInnen tätig. Sie bauen und betreiben große IT-Landschaften und sorgen dafür, dass internetbasierte Dienste der Kunden immer funktionieren. Schließlich sollen zum Beispiel deren Webportale stets erreichbar sein. TelekommunikationsinformatikerInnen sind auch als SoftwareentwicklerInnen im Einsatz. Sie schaffen für ihre Kunden Applikationen für Desktop PCs, Smartphones oder Webanwendungen im Browser. Als SystemarchitektIn muss man den Überblick behalten – immer dann, wenn´s darum geht internetbasierte Anwendungen zu entwickeln oder zu verwalten. Das können Shop-Lösungen oder Suchmaschinen sein oder aber Kommunikations- und Planungstools. NetzarchitektInnen entwerfen und betreiben in großen Unternehmen die Firmennetzwerke und sie treiben die Entwicklung des weltweiten Breitbandausbaus voran.

Erfahrungsberichte

(0x)

Jetzt bewerten!

 
Partner
AKAD_Hochschulen SGD ILS Fernakadmie SRH